Förderprogramm "Mehr als Forschung und Lehre! Hochschulen in der Gesellschaft"

Shepherds
Autor/innen
ein Community-Mitglied *
Erstellt am: 29. November 2013, 13:13 Uhr
Letzte größere Änderung am: 29. November 2013, 13:14 Uhr
Durchgeführt in
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in Essen
Stichworte
Meinungen
eine Stimme
Kommentare zum Dokument

Kurzbeschreibung

In dem gemeinsamen Programm von Stifterverband und Stiftung Mercator werden innovative Konzepte von Hochschulen zur Stärkung ihrer gesellschaftlichen Rolle gefördert.

Situation / Kontext

Ziel des Programms ist es, Hochschulen dabei zu unterstützen, sich auch über ihre Rolle in der Gesellschaft zu definieren statt ausschließlich über Exzellenz in Forschung und Lehre. Hochschulen übernehmen Verantwortung für das Gemeinwesen, zum Beispiel indem sie sich für mehr Bildungsbeteiligung einsetzen, mit Unternehmen aus der Region zusammenarbeiten oder den Dialog mit der Gesellschaft suchen.

Aktion

In einem wettbewerblichen Auswahlverfahren wurden zunächst zehn Konzepte ausgewählt, die eine Fördersumme von jeweils 10.000 Euro erhielten.Im Rahmen einer Konferenz am 17./18. Februar 2011 in Berlin präsentierten die zehn Finalisten ihre Konzepte einem Gutachtergremium und der Fachöffentlichkeit. Sechs Hochschulkonzepte wurden dann ausgewählt, die in ihrer Umsetzung zwei Jahre lang gefördert. Insgesamt haben sich 78 Hochschulen an dem Wettbewerb beteiligt.


Bilanz

---

Aufgegriffen und weiterentwickelt

    Umfeld des Beitrags

    • AugsburgMedienlabor, Universität Augsburg, Universitätsstraße 10, D-86159 Augsburg, Fon: +49 (0)821-598-5724, Fax: +49-(0)821-598-5862
      Die Initiative "Bildung durch Verantwortung" schafft Studierenden der Universität Augsburg den Freiraum sich in sozialen, kulturellen oder ökologischen Projekten zu engagieren und bereits während des Studiums gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Dies geschieht über verschiedene Formen d...
    • MünchenHeßstr. 89, 80797 München, Ansprechpartner:, Kristina Notz, Tel.: +49 (0)89.2180.6206, Fax: +49 (0)89.2180.17713
      Die Social Entrepreneurship Akademie möchte die zentrale Anlaufstelle für alle Vorhaben im deutschsprachigen Raum sein, die unternehmerisches Handeln mit sozialem Denken in Einklang bringen. Daher unterstützen wir alle, die die gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit identifizieren und geeignet...
    • AugsburgUniversität Augsburg, Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg, Ansprechpartner:, Thomas Sporer, Projektleiter der Initiative "Bildung durch Verantwortung"
      Neben der Exzellenz in Forschung und Lehre ist die Übernahme von Verantwortung für das Gemeinwohl ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Auftrags der Universität Augsburg. Dieses Selbstverständnis findet sich im Leitbild “Scientia et Conscientia” und spiegelt sich in dem Ziel wieder, ve...
    • 2016
      7
      Apr
      am 07.04.2016 von 10:30 Uhr bis 16:30 Uhrin LüneburgLüneburgDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von Jörg Miller
      Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Hochschulen, Gesellschaft und Politik werden in einer Podiumsdiskussion und anschließenden Workshops die gesellschaftliche Verantwortung von Hochschulen näher beleuchtet und Fragen nach den Beiträgen gestellt, die diese zur gesellschaftlichen Entwicklun...
    • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von einem Community-Mitglied
      Der Stifterverband sucht im Rahmen seiner Bildungsinitiative bis zu sechs Partnerschaften aus Hochschulen und zivilgesellschaftlichen Akteuren, die sich bereits beispielhaft vernetzt haben. Ziel der Ausschreibung ist es, diese Partnerschaften in ihren gegenseitigen Transferbemühungen zu unterstü...
    • 2015
      25
      Mär
      am 25.03.2015in IngolstadtDIZ Zentrum für Hochschuldidaktik, Goldknopfgasse 7, 85049 IngolstadtDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von Thomas Sporer
      Am 25. März 2015 findet am Hochschuldidaktischen Zentrum (DiZ) in Ingolstadt das 3. Vernetzungstreffen der bayerischen Hochschulen und Universitäten statt. Seit dem letzten Treffen im Herbst 2014 hat sich viel getan und wir konnten im Rahmen des Programms "Campus & Gemeinwesen" eine Förderung du...
    • 2014
      28
      Mär
      am 28.03.2014 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhrin AugsburgUniversität Augsburg, Universitätsstraße 2, 86135 AugsburgDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von Thomas Sporer
      Um von den Erfahrungen der Akteure an anderen Hochschulen und Universitäten in Bayern zu lernen, hatte die Veranstaltung das Ziel diejenigen Akteure, die sich mit der Förderung von gesellschaftlichem Engagement an Hochschulen und Universitäten befassen, stärker zu vernetzen. Die Akteure des Them...
    • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
      von Thomas Sporer, Philip Meyer und von einem Community-MitgliedInitiative "Bildung durch Verantwortung" in Augsburg und Universität Augsburg in Augsburg
      Studentische Initiativen, in denen sich Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen zusammenschließen, um eine Projektidee in die Tat umzusetzen, bieten die Möglichkeit zur fachlichen und überfachlichen Kompetenzentwicklung. Mit dem Begleitstudium w erden die extra-curricularen Projektiniti...