Kreative Orte für studentisches Engagement auf dem Campus schaffen!

Shepherds
Initiator/in
Thomas Sporer, Hanno Langfelder und 3 Community-Mitglieder
Erstellt am: 27. Januar 2014, 18:18 Uhr
Letzte größere Änderung am: 27. Januar 2014, 19:01 Uhr
Stichworte
Meinungen
2 Stimmen
Kommentare zum Dokument

Idee

Engagement von Studierenden begegnet uns in vielen Spielarten. Für besonders interessant halten wir dabei "Studentische Initiativen", die es nahez an allen deutschen Hochschulen und Universitäten gibt. Zur Förderung der Entstehung solcher Initiativen können Hochschulen förderliche Rahmenbedingungen schaffen. Zu diesen Rahmenbedingungen gehört unserer Ansicht nach die Bereitstellung von Orten, an denen sich Studierende, die gerne ein Projekt unternehmen möchten, treffen und mit Gleichgesinnten austauschen können. Solche Orte können sowohl real als auch virtuell geschaffen werden. Wichtig ist bei diesen Orten, dass sie engagierte Studierende vernetzen und eine Plattform zum Erfahrungsaustausch zwischen studentischen Initiativen darstellen. Zur Vertiefung der Idee empfehlen wir u.a. dieses Video von John Seely Brown.

Fazit

---

Umfeld des Beitrags

  • Moderiert durch: Thomas Sporer und 2 Community-Mitglieder.
    Der Fokus des Kompetenzclusters Süd liegt in der Entwicklung von Erfolgsmustern im Bereich der Ausbildung von gemeinwohlorientierten UnternehmerInnen ( Social Entrepreneurship Education ) sowie in der Verknüpfung der Lehr-Lernmethode Service Learning mit dem Einsatz digitaler Medien ( Blended Se...
  • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer und von 2 Community-MitgliedernUniversität Augsburg in Augsburg
    Der Innovationswettbewerb „betacampus“ des IT-Servicezentrums (ITS) war als eine Maßnahme zur Umsetzung der IuK-Gesamtstrategie der Universität Augsburg zu sehen: Innovationen sollen bereichsübergreifend, bedarfsorientiert und effizient in einer Kooperation zwischen IuK-Anbietern und IuK-Nutzern ...
  • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Community-MitgliedEberhard Karls Universität Tübingen in Tübingen
    In unserer World Citizen School am Weltethos-Institut der Universität Tübingen haben sich 20 studentische Initiativen aus den Bereichen Menschenrechte, Entwicklungszusammenarbeit, Nachhaltigkeit, Bildungsgerechtigkeit und Wirtschaftsethik zusammengeschlossen. *** Ankündigung: Im Juni 2016 ersche...
  • 2014
    24
    Mär
    am 24.03.2014 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhrin StuttgartFritz-Elsas-Straße 40, 70174 StuttgartDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer
    Bei einer Bestandsaufnahme der Aktivitäten von Hochschulen und Universitäten in Baden Württemberg haben wir festgestellt, dass es bereits eine Vielzahl interessanter Projekte und Programme gibt, die sich zwar meist in der spezifischen Ausgestaltung und Profilierung unterscheiden, aber in ihrem ge...
  • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer und von 2 Community-MitgliedernInitiative "Bildung durch Verantwortung" in Augsburg
    Demokratix ist eine Online-Plattform zur Beteiligung von Studierenden an der Verbesserung von Studium und Lehre. Das Konzept entstand vor dem Hintergrund des Bildungsstreiks an der Universita?t Augsburg, bei dem streikende Studierende die digitalen Medien nutzten, um ihre Kritik an der Umsetzung ...
  • AugsburgUniversität Augsburg, Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg, Ansprechpartner:, Thomas Sporer, Projektleiter der Initiative "Bildung durch Verantwortung"
    Neben der Exzellenz in Forschung und Lehre ist die Übernahme von Verantwortung für das Gemeinwohl ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Auftrags der Universität Augsburg. Dieses Selbstverständnis findet sich im Leitbild “Scientia et Conscientia” und spiegelt sich in dem Ziel wieder, ve...