4. Workshop des Arbeitsbereichs „Service Learning und gesellschaftliches Engagement“

Zeit
2016
18
Mär
vom 18.03.2016, 14:00 Uhr bis 19.03.2016, 15:00 Uhr
Veranstaltungsort

Universität Tübingen - Gästehaus Lessingweg

Veranstalter
Universität Tübingen/ Studium Professionale - Arbeitsbereich "Service Learning"
Webseite
https://www.uni-tuebingen.de/studium/studienangebot/ueberfachliches-lehrangebot-studium-professionale/service-learning-und-gesellschaftliches-engagement.html
Eingestellt durch
3 Community-Mitglieder
Stichworte
---
Meinungen
keine Stimmen

Kurzbeschreibung

Oberthema „Qualitätssicherung – Qualitätsstandards“ von Service Learning Seminaren


Ankündigung

Unser diesjähriger Schwerpunkt steht, wie wir auf dem letzten Workshop besprochen haben, unter dem Oberthema „Qualitätssicherung – Qualitätsstandards“ von Service Learning Seminaren.

Die bisherige Planung sieht einen grundlegenden Input (Dr. Uwe Schmidt, Universität Mainz) zum Thema Qualitätssicherung vor. Als weiteren Punkt möchten wir versuchen, aufbauend auf Prof. Ludwig Hubers Vorschlag vom letzten Workshop, gemeinsam an einem exemplarischen konkreten Seminarbeispiel Qualitätsstandards für das Format (Service Learning als Projekt forschungsnahen Lehren und Lernens) herausarbeiten.

Petra Kleinser, Janine Wiese, Mareike Ströbel, Mirjam Gross und Ursula Konnertz würden uns sehr freuen, wenn Sie an unserem Workshop teilnehmen und wenn Sie wie im letzten Jahr im Vorfeld Ihre Ideen und Fragestellungen beisteuern.

Wir möchten Sie auch in diesem Jahr dringlich um die Zusendung Ihrer aktuellen Evaluationsbögen bitten, da diese für den Schwerpunkt eine wichtige Diskussionsgrundlage bilden. Da der Rücklauf bisher recht verhalten war, möchten wir Sie hiermit noch einmal ausdrücklich ermutigen, uns Ihre Beiträge (bis Dezember) zur Verfügung zu stellen.

Programm:

Freitag, 18. März 2016: Anreise bis 14 Uhr

  14:00: Begrüßung, Vorstellung und Einführung

I. Qualitätsstandards:

   14:30: Franziska Müller (Hochschule Pforzheim): Qualitätsstandards für internationale Service Learning Projekte aus der Retrospektive

   15:45: Kaffeepause

   16:15: Diskussion und Arbeitsphase 

   19:00: Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen in der Stadt


Samstag, 19. März 2016: 9:30 bis 14 Uhr

II. Qualitätssicherung in Forschung und Praxis

     9:30: Dr. Uwe Schmidt (Universität Mainz): Arbeitstitel: Möglichkeiten und Grenzen der Wirkungsmessung von Projekten

   11:00: Klärung offener Fragen und Diskussion

    11:30: Zusammenfassung, Ausblick und weitere Zusammenarbeit

   12:30: Mittagsimbiss

    14:00: Ende der Veranstaltung


Zur Übernachtung haben wir ein Kontingent an Zimmern in unserem Gästehaus für Sie bis Mitte Februar 2016 reserviert. Wir bitten Sie, sich bei Bedarf selbst ein Zimmer zu buchen.

Weitere Informationen zum Gästehaus finden Sie unter folgendem Link:

http://www.uni-tuebingen.de/de/12231

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das vorliegende Anschreiben an Interessierte weiterleiten würden.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl wie beim letzten Mal auf 20 Personen beschränkt ist.

Der Unkostenbeitrag beträgt ca. 20 € pro Person.

Anmeldungen für den Workshop per E-Mail senden Sie bitte bis 4. März an: janine.wiese@uni-tübingen.de


Umfeld des Beitrags

  • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Community-MitgliedUniversität Trier in Trier
    Auf Initiative und mit Unterstützung der Staatsanwaltschaft Trier wird die weitgehend unbekannte Geschichte der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) Trier, die von 1935 bis Ende 1944 in der Christophstraße 1 untergebracht war, von einem studentischen Projekt erforscht. Das Fehlen geschlossener Akten...
  • 2014
    18
    Sep
    am 18.09.2014 von 09:00 Uhr bis 16:30 UhrUniversität Duisburg-Essen, Campus Essen, Glaspavillon R12Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Community-Mitglied
    Die deutschen Hochschulen erproben in den letzten Jahren verstärkt Ideen und Konzepte, die gesellschaftliches Engagement in die Hochschullehre integrieren. Zu den Vorreitern dieser Entwicklung gehört seit 2005 UNIAKTIV, das Zentrum für gesellschaftliches Lernen und soziale Verantwortung an der U...
  • 2014
    27
    Nov
    vom 27.11.2014, 10:00 Uhr bis 28.11.2014, 10:30 UhrIT-Park Saarland, Altenkesseler Str. 17, 66115 Saarbrücken, Gebäude D2Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Community-Mitglied
    Einladung zur Tagung "Mit Service Learning in die Welt - Lernen jenseits von Erasmus und Co" am 27./28. November 2014 in Saarbrücken Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Service Learning-Interessierte, "Mit Service Learning in die Welt - Lernen jenseits von Erasmu...
  • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Philip Meyer, Thomas Sporer und von 2 Community-MitgliedernInitiative "Bildung durch Verantwortung" in Augsburg, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in Nürnberg und Universität Augsburg in Augsburg
    Das Seminar im Rahmen der virtuellen Hochschule Bayern beschäftigt sich mit der pädagogischen Methode "Service Learning". Service Learning ist ein aus den USA stammendes Lehrformat, bei dem Bildungseinrichtungen mit Partnern im Non-Profit-Bereich soziale Projekte umsetzen, die in Zusammenhang mi...
  • 2013
    21
    Nov
    vom 21.11.2013, 09:00 Uhr bis 22.11.2013, 15:00 Uhrin DortmundFachhochschule Dortmund, Sonnenstraße 96-100, 44139 DortmundDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Jörg Miller
    Alle zur Verfügung gestellten Präsentationen und Workshopdokumentationen finden Sie in der Sammelmappe unterhalb dieses Artikels! Mit dem Ziel, nach wesentlichen und wiederkehrenden Elementen von Service Learning zu forschen, diese festzuhalten und Erfolgsmuster für zukünftige Lehre und Implemen...