Workshop "Service Learning mit internationalen Studierenden"

Zeit
2013
26
Sep
am 26.09.2013 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Halle (Saale) - Campus Franckesche Stiftungen

Veranstalter
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Webseite
http://www.servicelearning.uni-halle.de/angebot_engagiert_studiert.html
Eingestellt durch
ein Community-Mitglied
Stichworte
Meinungen
keine Stimmen
Big_event-default-image

Kurzbeschreibung

Der Workshop „Service Learning mit internationalen
Studierenden“ zeigt, wie durch die Begegnung und Zusammenarbeit mit
außeruniversitären Organisationen, aber auch mit universitären Einrichtungen
und Studierendeninitiativen, internationalen Studierenden vielfältige und
konkrete Möglichkeiten eröffnet werden, um aus dem "Mikrokosmos" des
eigenen Studiums herauszutreten und am Hochschulstandort fachliche und soziale
Kontakte mit Personen, Organisationen und Institutionen zu knüpfen.

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird seit mehreren Jahren das Modul „International: Engagiert. Studiert.“ im
Bereich der Allgemeinen Schlüsselqualifikationen für Bachelor-Studierende aller
Fächer angeboten. Es basiert auf dem Lehr- und Lernkonzept Service Learning,
bei dem Studierende mit Organisationen außerhalb der Hochschule Projekte mit
Gemeinwohlbezug entwickeln und umsetzen. Dabei können die Studierenden das
gesamte Spektrum ihrer Kompetenzen – persönliche und fachliche – einsetzen und
weiter entwickeln. Gleichzeitig bringen sie sich in die Gesellschaft vor Ort
ein. In parallel stattfindenden Lehrveranstaltungen an der Hochschule erhalten
die Studierenden methodische Unterstützung und angeleitete Reflexionseinheiten.

Die wesentlichen Elemente des auf Service Learning
beruhenden Moduls „International: Engagiert. Studiert.“ sind:

  • Zivilgesellschaftliches Engagement
  • Internationale Studierendenteams
  • Mehrsprachige Lehrveranstaltungen
  • Selbständige Projektarbeit
  • Kooperation und
  • Interkulturelle Sensibilisierung
Die internationalen Studierenden können bei Service Learning professionelle Organisationen in Deutschland kennenlernen, neue Einblicke
und Zugänge in die deutsche Gesellschaft erhalten sowie ihre Fähigkeiten
gezielt innerhalb und außerhalb der Hochschule entfalten. Auch für Studierende
aus Deutschland ist das Konzept erfahrungs- und lehrreich, da sie durch die
interkulturelle Zusammenarbeit im Team eine Internationalisierung ihres
Studiums erleben.

Ziel des Workshops ist es, an anderen Hochschulstandorten Angebote anzuregen, die durch Mehrsprachigkeit und
die Förderung der selbständigen Projektarbeit in internationalen Teams die
Teilhabechancen internationaler Studierender in der Hochschule und in der
lokalen Zivilgesellschaft fördern.
Im Workshop wird das Konzept von „International: Engagiert.Studiert.“
vorgestellt sowie seine Vorgehensweise erläutert. Anschließend soll gemeinsam diskutiert
werden, wie dieses Konzept an anderen Hochschulstandorten adaptiert und
umgesetzt werden kann.

Zielgruppe des Workshops sind Personen mit Verantwortung in der Lehre oder in der Betreuung internationaler Studierender, an Hochschulen oder in Studierendenwerken.

Ankündigung

---

Umfeld des Beitrags

  • 2013
    20
    Jun
    am 20.06.2013 von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhrin MünchenHochschule für angewandte Wissenschaften München, Lothstraße 34, 80335 MünchenDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer
    Ziel der Veranstaltung war es in diesem Themenfeld tätige Akteure zusammen zu bringen und die Möglichkeit zu bieten, die jeweiligen Erfahrungen auszutauschen, über Chancen und Herausforderungen zu diskutieren, Erfolgsmuster guter Praxis kennen zu lernen und über den Transfer gelungener Beispiele...
  • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von 2 Community-Mitgliedern *Initiative "Bildung durch Verantwortung" in Augsburg, Universität Augsburg in Augsburg und Studentenwerk Augsburg in Augsburg
    "student.stories" ist ein Podcast-Angebot der Augsburger Hochschulen, das internationalen Studierenden die Orientierung im Uni-Alltag erleichtern soll. Das Podcast-Angebot ist für alle Hörerinnen und Hörer kostenlos. Produziert werden die Podcasts aus Tandems von deutschen und internationalen Stu...
  • Pdf
    Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    Roth, Christiane: Service Learning mit internationalen Studierenden. In Miller, Jörg/Stark, Wolfgang (Hg.) (2016) Schriftenreihe Bildung durch Verantwortung, Essen
  • 2014
    28
    Mär
    am 28.03.2014 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhrin AugsburgUniversität Augsburg, Universitätsstraße 2, 86135 AugsburgDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer
    Um von den Erfahrungen der Akteure an anderen Hochschulen und Universitäten in Bayern zu lernen, hatte die Veranstaltung das Ziel diejenigen Akteure, die sich mit der Förderung von gesellschaftlichem Engagement an Hochschulen und Universitäten befassen, stärker zu vernetzen. Die Akteure des Them...
  • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer, Philip Meyer und von einem Community-MitgliedInitiative "Bildung durch Verantwortung" in Augsburg und Universität Augsburg in Augsburg
    Studentische Initiativen, in denen sich Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen zusammenschließen, um eine Projektidee in die Tat umzusetzen, bieten die Möglichkeit zur fachlichen und überfachlichen Kompetenzentwicklung. Mit dem Begleitstudium w erden die extra-curricularen Projektiniti...
  • Thumb_experience-report-default-image
    Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von 3 Community-MitgliedernHochschule für Wirtschaft und Recht Berlin in Berlin
    Im Cross Cultural Mentoring (CCM) werden Förderbeziehungen zwischen Personen aus der Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft und Studierenden initiiert. Die Tandempaare sind interkulturell zusammengesetzt und das Programm steht allen Studierenden offen.