Workshop "Service Learning - eine Innovation an der Schnittstelle zwischen Hochschule und Zivilgesellschaft?" - Symposium "Gesellschafliche Innovationen"

Zeit
2014
14
Jul
vom 14.07.2014 bis 15.07.2014
Veranstaltungsort

Ludwig-Maximillians-Universität München

Veranstalter
Arbeitsbereich "Gesellschaftliche Innovationen" der Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Webseite
http://www.uni-muenchen.de/forschung/service/wiss_transfer/gesellschaftliche_innovationen/projekte/symposium-gi2014/index.html
Eingestellt durch
ein Community-Mitglied
Stichworte
Meinungen
keine Stimmen

Kurzbeschreibung

Service Learning bezeichnet projektförmiges Lernen, das auf den Erwerb fachlicher und/oder überfachlicher Kompetenzen abzielt und in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen der Zivilgesellschaft stattfindet. In konkreten Projekten befassen sich Studierende mit gesellschaftlichen Herausforderungen und wenden dabei im Studium erworbenes Wissen praktisch an. Der Workshop bietet einen empirischen Einblick in diese aktuelle Entwicklung in der deutschen Hochschullandschaft und diskutiert die Perspektiven dieser didaktischen Innovation für die Öffnung von Hochschulen und Universitäten gegenüber der Zivilgesellschaft.

Der Workshop findet im Rahmen des zweitägigen Symposiums "Gesellschaftliche Innovationen - Impulse und Forschungstransfer aus Hochschulen" statt. Unter Berücksichtigung neuester Forschungsergebnisse werden u.a. folgende Fragestellungen diskutiert: Wie entstehen Innovationen und welche Auswirkungen haben sie auf unser Denken und Handeln, auf die Wirtschaft und die Gesellschaft? Welche Rolle spielen staatlichen Organisationen, gesellschaftliche Interessengruppen, Individuen und Unternehmen?

Ankündigung

---

Umfeld des Beitrags

  • Moderiert durch: Thomas Sporer und 2 Community-Mitglieder.
    Der Fokus des Kompetenzclusters Süd liegt in der Entwicklung von Erfolgsmustern im Bereich der Ausbildung von gemeinwohlorientierten UnternehmerInnen ( Social Entrepreneurship Education ) sowie in der Verknüpfung der Lehr-Lernmethode Service Learning mit dem Einsatz digitaler Medien ( Blended Se...
  • 2014
    28
    Mär
    am 28.03.2014 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhrin AugsburgUniversität Augsburg, Universitätsstraße 2, 86135 AugsburgDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer
    Um von den Erfahrungen der Akteure an anderen Hochschulen und Universitäten in Bayern zu lernen, hatte die Veranstaltung das Ziel diejenigen Akteure, die sich mit der Förderung von gesellschaftlichem Engagement an Hochschulen und Universitäten befassen, stärker zu vernetzen. Die Akteure des Them...
  • Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer, Philip Meyer und von einem Community-MitgliedInitiative "Bildung durch Verantwortung" in Augsburg und Universität Augsburg in Augsburg
    Studentische Initiativen, in denen sich Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen zusammenschließen, um eine Projektidee in die Tat umzusetzen, bieten die Möglichkeit zur fachlichen und überfachlichen Kompetenzentwicklung. Mit dem Begleitstudium w erden die extra-curricularen Projektiniti...
  • Thumb_experience-report-default-image
    Dies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von einem Community-Mitglied *Universität Duisburg-Essen in Essen und UNIAKTIV
    Die zentrale Frage: "Wie kommt das Neue in die Welt im Bereich öffentlicher Dienstleistungen?" wurde in der Blockveranstaltung mit Studierenden verschiedener Studiengänge an der Universität Duisburg-Essen bearbeitet. Darauf aufbauend entwickelten sie in interdisziplinären Gruppen mit dem Ansatz ...
  • 2016
    18
    Mär
    vom 18.03.2016, 14:00 Uhr bis 19.03.2016, 15:00 Uhrin TübingenEberhard Karls Universität Tübingen, Geschwister-Scholl-Platz, 72074 TübingenDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von 3 Community-Mitgliedern
    Oberthema „Qualitätssicherung – Qualitätsstandards“ von Service Learning Seminaren.
  • 2014
    22
    Mai
    am 22.05.2014in Neu UlmHochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Wileystraße 1, 89231 Neu-UlmDies ist für alle Internetnutzer sichtbar.
    von Thomas Sporer
    Das Forum der Lehre ist traditionell die Veranstaltung, bei der sich alle Lehrenden an Bayerns Hochschulen für angewandte Wissenschaften treffen. Es wird vom Zentrum für Hochschuldidaktik (DiZ) organisiert und wird jedes Jahr an einem anderen Hochschulstandort in Bayern durchgeführt. Am 22.5.201...